Löhne, Beschäftigung, Verteilung und Wachstum:

Löhne, Beschäftigung, Verteilung und Wachstum: Makroökonomische Analysen Welcher Zusammenhang besteht zwischen L hnen und Besch ftigung Wie beeinflussen die L hne die Einkommensverteilung und wie wirkt sich die Einkommensverteilung wiederum auf das Wirtschaftswachstum aus Im heutigen Mainstream scheinen diese Fragen abschlie end gekl rt zu sein Es herrscht zumindest langfristig ein eindeutig inverser Zusammenhang zwischen Reall hnen und Besch ftigung Wirtschaftspolitisch hat das gravierende Folgen Der konomische Mainstream setzt zur Bek mpfung lang anhaltender Arbeitslosigkeit ganz auf strukturelle Reformen von Arbeitsmarkt und Sozialstaat Makro konomische Versuche, die Arbeitslosigkeit zu bek mpfen, werden spiegelbildlich als Irrweg aufgefasst Der seit nunmehr ber zwei Jahrzehnten beobachtbare best ndige R ckgang der bereinigten Lohnquote, der offensichtlich nicht zu h herer Besch ftigung gef hrt hat, wird dabei ebenso ignoriert wie der un bersehbare Misserfolg neu klassisch monetaristischer Politikkonzeptionen in der Praxis Die Beitr ge des vorliegenden Sammelbandes stellen daher die vorherrschende Sichtweise in Frage Auf der Basis makro konomischer Analysen wird insbesondere die Behauptung, Arbeitslosigkeit sei langfristig ausschlie lich von strukturellen Charakteristika des Arbeitsmarktes und der sozialen Sicherungssysteme verursacht, sowohl theoretisch als auch empirisch in Frage gestellt Einer Politik der weiteren Deregulierung des Arbeitsmarktes, des Abbaus des Sozialstaates und der Lohnzur ckhaltung hat demnach wenig Aussichten, zum Abbau der Arbeitslosigkeit beizutragen InhaltA BhaduriArbeitsmarktflexibilit t und Wirtschaftswachstum F HelmedagWechselwirkungen zwischen Verteilung, Verbrauchsverhalten und Volkseinkommen E HeinL hne, Verteilung und Wachstum Ans tze in der Tradition Michal Kaleckis M Heine H Herr C Kaiser berforderte Lohnpolitik L hne im Spannungsfeld von Verteilung, Preisen und Besch ftigung G Horn C LogeayEine Kritik des lohnpolitischen Konzepts des Sachverst ndigenrats D HirschelLohnzur ckhaltung schafft keine Besch ftigung Ein internationaler Vergleich E StockhammerArbeitsmarktrigidit ten oder Nachfragemangel Die Ursachen der Arbeitslosigkeit in Europa T SchultenGesetzliche Mindestl hne in Europa institutionelle Regelungen und konomische Konsequenzen J HartwigQuantitative Analyse der Auswirkungen wirtschaftspolitischer Ma nahmen auf die Einkommensverteilung und das neue magische Viereck in der Schweiz H HiekeDer Staat als Lagerhalter am Arbeitsmarkt I BeckerEntwicklungstendenzen der personellen Einkommensverteilung in Deutschland L RebeggianiPersonelle Einkommensverteilung und Wachstum in der neoklassischen Theorie Spielt die Nachfrage eine Rolle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *