Mitarbeitergespräche – motivierend, wirksam, nachhaltig

Mitarbeitergespräche – motivierend, wirksam, nachhaltig (Praxis der Personalpsychologie, Band 16) Mitarbeitergespr che sind der zentrale kommunikative Ort, an dem sich Leistung und Wohlbefinden jedes Besch ftigten entfalten Mitarbeitergespr che finden in der betrieblichen Praxis ohnehin statt insofern kommt ihrer Gestaltung eine entscheidende Bedeutung zu Motivierende, nachhaltige und wirksame Mitarbeitergespr che dauern nicht l nger als demotivierende Gespr che, die bestehende Probleme lediglich zementierenDieser Band liefert F hrungskr ften und Mitarbeitern wertvolle Informationen zur Hinterfragung und Verbesserung ihres Gespr chverhaltens sowie eine F lle praktische anwendbarer Hinweise, Checklisten und konkrete Handlungsanweisungen, inklusive Gespr chsabl ufe und Strukturierungen bis hin zu beispielhaften Formulierungen F r Unternehmen bietet das Buch eine tragf hige Basis, das F hrungsinstrument Mitarbeitergespr ch zu implementieren, zu relaunchen und zu optimierenFazit Keine Rezepte, sondern durchdachte, handhabbare, praxisbew hrte Empfehlungen mit wissenschaftlicher Fundierung


About the Author: Rdiger Hossiep

Is a well known author, some of his books are a fascination for readers like in the Mitarbeitergespräche – motivierend, wirksam, nachhaltig (Praxis der Personalpsychologie, Band 16) book, this is one of the most wanted Rdiger Hossiep author readers around the world.



8 thoughts on “Mitarbeitergespräche – motivierend, wirksam, nachhaltig (Praxis der Personalpsychologie, Band 16)

  1. Rackz Rackz says:

    Das Buch von Hossiep et al ist f r mich zu einer Art Standardwerk geworden Auf interessante Art und Weise werden Neueinsteiger und Experten gleicherma en mitgenommen.Es ist alles sehr ausf hrlich beschrieben bei gleichbleibenden Sprachniveau Experten des Fachs k nnen die ein oder andere Stelle auslassen und dann problemlos wieder einsteigen.Der meines Erachtens nach vollst ndige Inhalt wird durch die vorhandenen Grafiken gut erg nzt, sodass relativ schnell ein umfangreiches Verst ndnis entsteht.Von daher Klare Kaufempfehlung


  2. Jens Bregas Jens Bregas says:

    Das Buch Mitarbeitergespr ch motivieren, wirksam, nachhaltig von Hossiep, Bittner und Berndt aus der Reihe Praxis der Personalpsychologie geh rt zu den B chern, die wahrscheinlich auf den ersten Blick untersch tzt werden Es gibt tausende B cher ber Mitarbeitergespr che, Kommunikation zwischen F hrungskraft und Mitarbeiter, Kommunikation als F hrungsinstrument etc Hier wird in bekannter Weise der wissenschaftliche Wissensstand mit den Anforderungen in der Praxis abgeglichen.Nach dem blichen Aufbau der B cher dieser Reihe wird im ersten Kapitel der Begriff Mitarbeitergespr ch in seiner Breite gekl rt und gegen ber anderen hnlichen Konzepten und Instrumenten abgegrenzt Schon hier wird darauf hingewiesen, wie komplex und anspruchsvoll gute Mitarbeitergespr che sind und welche Fettn pfchen als F hrungskraft vermieden werden sollten.Im zweiten Kapitel wird versucht eine theoretische Grundlage zu schaffen, wobei auf bekannte Modelle wie das TALK Modell von Neuberger oder das JOHARI Fenster referiert wird, aber auch das weniger bekannte Vier Schichten Modell von Kie ling Sonntag wird vorgestellt Im Weiteren wird sowohl auf die vier Faktoren der Verst ndlichkeit von Langer, Schulz v Thun und Tausch eingegangen, als auch auf die Bedeutung der K rpersprache und auch Feedback Alles schon bekannt, k nnte man sagen, aber wer ein Mitarbeitergespr ch bei sich einf hren oder berarbeiten m chte, findet hier trotzdem viele hilfreiche Hinweise und Anregungen.Im dritten Kapitel, Analyse und Ma nahmenempfehlung , wird schwerpunktm ig die Implementierung des Mitarbeitergespr chs als F hrungsinstrument thematisiert Sehr positiv m chte ich hier die Behandlung der rechtlichen Rahmenbedingungen und die Rolle des Betriebsrats hervorheben.Im vierten Kapitel geht es um das Gespr ch an sich, also den Ablauf von der Einladung bis zur Nachbereitung Viele kleine Abstecher in Themen, die man in diesem Zusammenhang streift, machen dieses Kapitel dabei sehr wertvoll Insbesondere auf die h ufige Vermischung mit Zielvereinbarungen wird in diesem Kapitel eingegangen, aber auch die Abgrenzung bzw Kompatibilit t mit anderen Gespr chstypen Was hier in jedem Fall h ngen bleibt, ist, dass man schauen sollte die unterschiedlichen Anliegen separat zu betrachten und ggf in unterschiedlichen Instrumenten zu behandeln, anstatt zu versuchen, einen einzigen Gespr chstyp f r alles zu gestalten.Ein real existierendes kurzes Fallbeispiel im f nften Kapitel rundet das Buch ab.Trotz des geringen Umfangs schafft es dieses B chlein, nicht nur einen berblick zu vermitteln, sondern zu unterschiedlichsten Teilaspekten hilfreiche und weiterf hrende Hinweise und Anregungen zu vermitteln.Wie einigen anderen B chern dieser Reihe z.B Bd 2 Coaching, Bd 3 Assessment Center gelingt auch diesem Buch das Erstaunliche, ein an sich landl ufig schon breit bearbeitetes Thema trotzdem so aufzubereiten, dass es auch f r den schon belesenen Leser eine Bereicherung darstellt.


  3. Fidelio Fidelio says:

    Zu dem Mitarbeitergespr chsband ist von den bisherigen Rezensenten bereits zu Recht viel Positives geschrieben worden Mir ist folgender Aspekt besonders wichtig aus der Mitarbeiterperspektive sind detailierte Checklisten zur Vorbereitung auf das Gesprach enthalten Hiermit ist auch f r den Mitarbeiter eine gute Handreichung gegeben das Gespr ch aus seiner Sicht erfolgreich zu gestalten, zumal man eben parallel auch die Vorbereitungsfragen f r den Vorgesetzten hat.


  4. Sophie Sophie says:

    strukturierter Aufbau, viele Fallkonstellationen und definitiv auch hilfreich zur Vorbereitung f r Rollenspiele beim AC, erg nzen allerdings nur in der Vorbereitung


  5. Juliane Westphal Juliane Westphal says:

    Habe das Buch f r meine Weiterbildung gekauft Es ist super gepflegt Sieht aus wie Neu Es hilft mir bei der kommenden Hausarbeit und meinem Projekt.Danke Gerne wieder.


  6. Skillseeker Skillseeker says:

    Viel Bekanntes wird hier wiederholt aber das st rt ganz und gar nicht.Es gelingt den Autoren zwischen wissenschaftlicher Darstellung mit vorbildlichen Quellenverweisen und alltagstauglicher Empfehlung eine gute Br cke zu schlagen.Die Konfrontation der wissenschaftlichen Studien und Erkenntnisse mit Nebens tzen der Realit t, die gedanklich wohl oft gesprochen werden, machen das Buch sehr bildhaft greifbar.Kompakt, greifbar und nicht neunmal klug so mag ich Ratgeber.


  7. Lara Lara says:

    Die Autoren geben in diesem Buch praxisnahe Empfehlungen mit wissenschaftlicher Fundierung Zun chst f hren die Autoren in das Thema ein und erkl ren darauf aufbauend anschaulich Modelle und Probleme Durch konkrete Fallbeispiele wird der Transfer in die Praxis sichergestellt Das Buch bietet sowohl Mitarbeitern, die zum ersten Mal mit dem Thema konfrontiert sind, als auch F hrungskr ften wertvolle Erkenntnisse Durch Checklisten und Leitfragen hat man relevante Inhalte sofort griffbereit und kann diese anwenden.Ich habe dieses Buch gelesen, um einen ersten berblick ber das komplexe Thema MAG zu erlangen und wurde keineswegs entt uscht Im Gegenteil Ich kann es allen empfehlen, die mit der Thematik in direktem Kontakt stehen oder sich f r das MAG interessieren.


  8. circuitwiringdiagram.co-Fan circuitwiringdiagram.co-Fan says:

    Der Lesefluss wird meiner Meinung nach durch Unmengen an Zitaten mit Quellenangaben gest rt Es mutet eher einer Abschlussarbeit aus einem Hochschulstudium an und ist f r mich daher nicht praktikabel Ich habe mir mehr von diesem Buch versprochen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *